Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein zieht von Düsseldorf nach Köln um und lässt dafür am Butzweilerhof für 450 Mitarbeiter neu bauen. Das ca. 8 000 m2 große Zielgrundstück liegt im Zentrum des Entwicklungsgebietes. Vorgesehen ist, auf ca. 10 000 m2 BGF (oberirdisch) Flächen für die Verwaltung der KV Nordrhein zu errichten. Ergänzt wird das Bauvolumen des Verwaltungsbaus um weitere 8 400 m2 BGF (oberirdisch) für eine Hochgarage mit rund 250 Kfz-Stellplätzen. Das Bürogebäude als neue Bezirksstelle für die KV Nordrhein ist mit der typischen zugehörigen zentralen Sonderflächen (Bistro, Konferenzräume, etc.) als auch KiTa ausgestattet.

Das Projekt wurde von SPECTRUM in BIM (Revit) geplant:
LP 5, Objektplanung inkl. Fasseaden Innenhof, Planung Musterfassade, Parkhaus, Aussenanlagen
LP 5, Elektroplanung
BIM Koordination (Architektur / Elektro)

Neubau eines Konzern-Headquarters, einschließlich Konferenzbereich, Business-Hotel, Konzertsaal und Ausstellungsbereich. Entwurf: SPEECH, Moskau

Neubau eines Büro-Campus im zweiten Bauabschnitt, bestehend aus fünf Einzelgebäuden in Holz-Beton-Konstruktion. Entwurf: KSP Jürgen Engel Architekten

Umbau eines historischen Getreidespeichers zu einem privaten Kunstmuseum im Rahmen der Revitalisierung einer ehem. Konditoreiwarenfabrik. Entwurf: John Mc. Aslan & Partners, London.

Bitte kontaktieren
Sie uns





    ;
    Cookies & Datenschutz

    Diese webseite verwendet cookies. Durch die weitere nutzung stimmen sie der verwendung von cookies zu.